Medizinischer Notfall am Heiligabend

Datum: Dezember 24, 2019 
Alarmzeit: 19:48 Uhr 
Alarmierungsart: FME, Sirene 
Dauer: 30 Minuten 
Einsatzort: Mühlried 
Mannschaftsstärke: 15 
Fahrzeuge: MTW 14/1, TSF-W 46/1 


Einsatzbericht:

Die meisten Kameraden saßen gerade mit ihren Familien bei der Heiligabend-Bescherung, als der Alarm ausgelöst wurde.

Der Grund für die Alarmierung der Mühlrieder Feuerwehr war ein medizinischer Notfall und die medizinischen Rettungskräfte vor Ort befanden sich bereits in anderen Einsätzen. So musste der Notarzt aus Geisenfeld und der RTW aus Reichertshofen anfahren und die Feuerwehr übernahm solange die Erstversorgung.

Gerade an den Feiertagen steigt die Anzahl der Einsätze. Eine gute Verfügbarkeit vor Ort von Ehrenamtlichen und deren notfallmedizinische Grundausbildung ist dann Gold wert!

Kommentare sind deaktiviert