Brand Rinderhof

Datum: Oktober 8, 2020 
Alarmzeit: 20:24 Uhr 
Alarmierungsart: FME, Sirene 
Dauer: 19 Stunden 36 Minuten 
Einsatzort: Mühlried - Rinderhof 
Fahrzeuge: MTW 14/1, TSF-W 46/1 


Einsatzbericht:

Am Donnerstagabend gegen 20:30 wurde die Feuerwehr Mühlried zu einem Großbrand von mehreren Landwirtschaftlichen Gebäuden gerufen.

Vor Ort stellte sich heraus, dass diese mit Stroh Heu, und dem ein oder anderem Arbeitsgerät bestückt war.

Nachdem wir den Brand mit anfangs schwieriger Wasserversorgung im Griff hatten, war der Einsatz noch nicht beendet. Das innengelagerte Stroh und Heu loderte immer wieder schwer auf und entzündete die Halle erneut.

Genau dieser Umstand machte die Löscharbeiten so schwierig.

Das Gebäude musste Mithilfe vom THW und anderen Freiwilligen Helfern eingerissen werden.
Dadurch konnten wir uns Zugang zum immer wieder aufflammenden Stroh verschaffen, um dieses mit schwerem Gerät auseinanderzurupfen und auf dem Nebenliegenden Acker zu verteilen.
Diese Arbeiten dauerten bis zur Mittagszeit am Folgetag an.

Wir bedanken uns bei den Umliegenden Wehren für die gute Zusammenarbeit.
Auch für die gute Verpflegung des BRK sind wir sehr dankbar.

Brand Rinderhof

Fortschritt des Brands bei Alarmierung

Brand Rinderhof

Kommentare sind deaktiviert